Vorbericht Auswärtsspiel I. Mannschaft gegen SG Kemnath I/SV Freudenberg II am 16.11.2019 um 14:00

Am Samstag, 16.11.2019 um 14:00 Uhr bestreitet unsere I. Mannschaft das Auswärtsspiel beim Liganachbarn SG Kemnath I/SV Freudenberg II und die Begegnung wird vom Schiedsrichter Willi Greber (FC OVI-Teunz 2014 e.V.)

Am letzten Wochenende spielte die SG Kemnath/Freudenberg in Dürnsricht  und musste trotz der guten zweiten Halbzeit eine 2:1 Niederlage hinnehmen. In dieser Begegnung hatte man den Gegner in der zweiten Halbzeit bestens im Griff, doch mit der mangelhaften Chancenverwertung konnte Trainer Manuel Rom nicht zufrieden sein. Durch die Niederlage konnte sich die SG Kemnath i/SV Freudenberg II keine Verbesserung der aktuellen Tabellenlage erreichen. Eine enorm wichtige Partie steht an, denn es kommt zum Derby der SV Trisching auf den Kemnather Buchberg. Trainer Manuel Rom wird sein Team auf ein lauf- und zweikampfbetontes Spiel einstellen und seinen ehemaligen Trainer Gerald Lösch, sowie den SVT  auf schwierige Verhältnisse treffen lassen. Mit einem Sieg könnte man näher an den Relegationsplatz herranrücken.

Unser SVT steht aktuell auf Platz elf - das würde zum direkten Klassenerhalt reichen. Mit der Niederlage am letzten Wochenende haben wir unsere Chancen auf den Klassenerhalt nicht gerade verbessert. Trainer und Team sind in der Begegnung SG Kemnath I/SV Freudenberg II gefordert die Heimreise mit einem Erfolgserlebnis zu beenden. Im Hinspiel hat unsere Mannschaft eine 1:0 Führung schnell wieder hergegeben und man verschenkte mit dem Endergebnis 1:1 unnötig zwei Punkte an den Nachbarn. Dies will unser Team an diesem Spieltag vermeiden und mit voller Konzentration aller Mannschaftsteile einen Sieg einfahren.

Wir freuen uns auf eine Begegnung auf Augenhöhe und von den Fan´s wünschen wir tatkräftige Unterstützung im Auswärtsspiel in Kemnath a. Buchberg. Also kommt und schaut zu!!