Vorbericht Auswärtsspiel A-Jugend gegen JFG Drei Wappen Oberpfalz am 17.11.19

Am Sonntag muss unsere A-Jugend um 13 Uhr gegen die JFG Drei Wappen Oberpfalz in Arnschwang spielen. Die Partie wird vom Unparteiischen Heinz Wandner (SG Chambtal e.V.) geleitet.

Die Gastgeber hatten am letzten Wochenende ein Auwärtsspiel bei der JFG Oberpfälzer Seenland zu bestreiten und mussten mit einer 4:1 Niederlage die Heimreise antreten. Trainer Manfred Dietl wird sein Team nach zwei Niederlagen in Folge auf einen notwendigen Heimsieg einstimmen, damit man mit einem gesteigerten Selbstvertrauen bei den  restlichen Spielen (SG) SV Schwarzhofen und JFG Osser Hoher Bogen (Nachholspiel 30.11.19) punkten. Bei der Begegnung (SG) SV Trisching/Rottendorf hat man noch was gutzumachen, den  der letzten Herbstrunde 2018 verlor man mit 2:5 im heimischen Stadion. Seine Torschützen Phillip Fischer (9 Tore) und Raffael Fleischmann (5 Tore) haben die Hälfte der bisher erzielten Tore geschossen und wollen ihre Quote unbedingt gegen den Gast ausbauen.  

Im Spiel gegen den Tabellenfünften wird vom Trainer Jürgen Altmann vollste Konzentration aller Mannschaftsteile gefordert. Die Spieler konnten ein stressfreies Wochenende verbringen durch die Spielabsage der JFG Osser Hoher Bogen. Jedoch musste man die Spielvorbereitung wieder mit einem Rumpfkader durchführen und somit konnten keine taktischen Aspekte geübt werden. Des Weiteren mussten auch verschleppte Verletzungen auskuriert werden. In die Innenverteidigung rückt wieder nach Verletzungspause Tobias Prokisch zu seinem Nebenmann Sebastian Rewitzer. Die Mannschaft ist in der Verantwortung endlich wieder zu punkten. Man wird zwar durch die gegnerische Spielabsage mit den drei Punkten belohnt, doch es sind zwei schwere Spiele zu bestreiten. Die Entscheidung ob man auf einem Nichtabstiegsplatz steht wird am letzten Spieltag getroffen. Trainer und Team werden mit diesem Wissen in die Begegnung  starten um mindestens einen Punkt/wenn nicht sogar die volle Punktausbeute zu erreichen.

Doch ohne eure Unterstützung wird es schwierig, also kommt und feuert euer Team am Sonntag um 13 Uhr am Sportgelände der DJK Arnschwang an. Sie freuen sich auf euer Kommen.