Vorbericht Heimspiel A-Jugend gegen (SG) ASV Burglengenfeld am 23.11.19 um 14 Uhr

Am Samstag, 23.11.2019 um 14 Uhr spielt unsere A-Jugend gegen die (SG)  ASV Burglengenfeld und die Begegnung leitet Schiedsrichter Maik Kreye (FT Eintracht Schwandorf).

Die Gäste haben am letzten Wochenende im heimischen Stadion eine 0:4 Klatsche gegen die JFG Oberpfälzer Seenland bekommen. Der Trainerstab konnte mit dieser Heimniederlage nicht zufrieden sein, somit rutschte man wieder in die untere Tabellenhälfte und ist nun punktgleich mit der (SG) SV Trisching auf dem neunten Tabellenplatz. Auch im Torverhältnis – 9 ist man gleich, das bedeutet bei einem Sieg zieht man am Konkurrenten vorbei und sichert sich bei einer Niederlage von der SpVgg Willmering/Waffenbrunn den achten Tabellenplatz. Der Trainerstab wird seine Mannschaft auf diese Möglichkeit einstellen und auch von seinen Spielern einen Sieg einfordern.

Unsere A-Jugend musste am letzten Wochenende die weite Reise nach Arnschwang gegen die JFG Drei Wappen Oberpfalz auf sich nehmen und trat die Heimreise mit der vollen Punktausbeute an. Die Begegnung wurde durch den verwandelten Foulelfmeter von Felix Wifling mit 1:0 gewonnen. Die mitgereisten Fans haben eine sehr starke Mannschaftsleistung gesehen und es war spannend bis zur letzten Minute. Mit diesem Erfolg hat man zeitgleich auch den Klassenerhalt für die Qualirunde im Frühjahr 2020 gesichert. Die Jungs können in der Begegnung gegen die (SG) ASV Burglengenfeld befreit aufspielen und sich mit einem Sieg  und zeitgleichem Unentschieden oder Niederlage der SpVgg Willmering/Waffenbrunn auf den achten Tabellenplatz vorschieben. Zusätzlich würde man einem Spieler auch damit ein Geburtstagsgeschenk machen. Die Mannschaft wird gegen die (SG) ASV Burglengenfeld seinen Fans beweisen, dass die Niederlagenserie von vier Spielen ohne Punkt ein Ausrutscher war. In dieser Partie ist es Pflicht mindestens einen Punkt /bzw. volle Punktausbeute einzufahren um nicht mit einer Niederlage in die Winterpause zu gehen.

Trainer und Mannschaft benötigen eure Unterstützung im letzten Spiel vor der Winterpause, also kommt und feuert uns an. Für das leibliche Wohl sorgt unser Sportheimdienst mit warmen u. kalten Getränken.